TEAM EUROPA GEWINNT MOSCONI CUP XXII

/, Momente/TEAM EUROPA GEWINNT MOSCONI CUP XXII

ALBIN OUSCHAN BRINGT ENTSCHEIDUNG BEIM MOSCONI CUP XXII!

TOLL GEMACHT. Mehr kann man zu dieser sensationellen Leistung von TEAM EUROPA, beim diesjährigen MOSCONI CUP XXII, nicht mehr sagen.

Das Team rund um MARCUS CHAMAT, konnte die „strapazierten“ Nerven behalten, und den Schlusspunkt beim diesjährig stattgefundenen MOSCONI CUP XXII setzen.

Bild-Quelle: https://www.facebook.com/mosconicup/
Bild-Quelle: https://www.facebook.com/mosconicup/

WAS BRACHTE DER MOSCONI CUP 2015 FINALTAG?

Jedenfalls versprach das LINE-UP des dritten Tages schon im Vorhinein einen spannenden Finaltag!

https://www.facebook.com/mosconicup/
Bild-Quelle: https://www.facebook.com/mosconicup/

Zur Überraschung von vielen Billardspielern, setzte das TEAM EUROPA die wohl konstantesten und stärksten Spieler des MOSCONI CUP XXII auf die ersten zwei Begegnungen um wohl gleich den CUP-Sieg zu fixieren.

NIELS FEIJEN konnte auch gleich das erste und sehr wichtige Match, für beide TEAMS, gegen JUSTIN BERGMAN, sehr knapp mit 5 : 4 gewinnen und das TEAM EUROPA war nur noch einen MATCH-PUNKT entfernt vom siebten SIEG in Folge des MOSCONI CUPS.

Das nächste Match war Dramatik pur. Ein hin- und her zwischen den wieder erstärkten SHANE VAN BOENING und KARL BOYS, endete schlussendlich mit einem ebenso knappen SIEG für SHANE VAN BOENING mit 5 : 4.

Nach der Niederlage von KARL BOYES, sollte es nun der Österreicher ALBIN OUSCHAN im ROOKEY-DUELL gegen SKYLER WOODWARD richten, und somit den SIEG von TEAM EUROPA fixieren.
ALBIN OUSCHAN packte all seine Nerven und Fähigkeiten zusammen und konnte den ebenso, sehr stark aufspielenden SKYLER WOODWARD schlussendlich ebenfalls mit 5 : 4 besiegen.

SOMIT WAR ES VOLLBRACHT. TEAM EUROPA gewinnt zum siebten Mal in Folge den 22. MOSCONI CUP 2015.

ALBIN OUSCHAN fixiert SIEG
Bild-Quelle: https://www.facebook.com/mosconicup/

Ihr wollt Euch das entscheidende MATCH von ALBIN OUSCHAN gegen SKYLER WOODWARD noch einmal ansehen? Hier findest du das gesamte Finalmatch der beiden DEBÜTANTEN:

NIELS FEIJEN wird zum vierten Mal der MVP (MOST VALUABLE PLAYER)

NIELS FEIJEN - MOSCONI CUP XXII
Bild-Quelle: https://www.facebook.com/mosconicup/

Bis zum Schluss kämpften KARL BOYES und NIELS FEIJEN um den ebenso begehrten „MVP-Titel“.

WAS IST DER MVP BEIM MOSCONI CUP?

Den MVP-Titel erhält derjenige Spieler mit den meisten Siegen und wird somit zum stärksten Spieler des MOSCONI CUPS gekürt.

Alle weiteren Bilder und Interviews, sowie einen ausführlichen Bericht, gibt es auf der offiziellen MOSCONI CUP Webseite von MATCHROOMSPORTS

2016-11-28T09:06:12+00:00 Dezember 11th, 2015|1. PBC Union Salzburg-Wals, Momente|