Reservierungen bitte NUR telefonisch ab 14 Uhr:  +43-662-850 340|info@kugelrund.at

Vereinsausflug zum BSV Dachau

//Vereinsausflug zum BSV Dachau

bsv-dachau-logo

Am vergangenen Samstag machten sich 9 Vereinsmitglieder des 1. PBC Union Salzburg-Wals auf dem Weg zum Bundesligaspiel BSV-Dachau gegen BC Siegtal 89. Bereits bei der Anreise im Gemeinschaftsbus hatte man jede Menge Spaß und die „Selfie-Fraktion“ rund um Berger Thomas und Schrothe Sebastian hütete wohl bedacht das reichliche „Lunch-Paket“. Gut gelaunt trafen wir bereits eine Stunde vor Beginn im Spiellokal ein und wurden freundlichst begrüßt.

Nach den Begrüßungen mit der Heimmannschaft und den „POOLIGANS“ (eigener Fanclub des BSV-Dachau!!) ging so mancher auf Unterschriftenjagd und die TOP-Stars Albin OUSCHAN, Mario HE, Ralf SOUQUET und Manuel EDERER verewigten sich mit ihren Unterschriften auf den mitgebrachten Queues. Anschließend bekamen wir sogar eine „Einschulung“ wie die Stimmungsmaschinerie der „POOLIGANS“ funktioniert, um die Heimmannschaft tatkräftig mit anfeuern zu können.

Der erste Abschnitt verlief recht zügig, wäre da nicht die „Königsdiziplin“ des Pool Billards, das „14/1“. Manuel Ederer, leicht erkrankt, kämpfte um jeden Ball und konnte sich nach einem Zweieinhalb-Stunden-Match mit 125: 98 durchsetzen. Ralf Souquet musste sich infolge leichter Unsicherheiten im ersten Abschnitt klar in zwei Gewinnsätzen geschlagen geben. Mario He und Albin Ouschan konnten ihre Partien gewinnen und so stand es zur Halbzeit 3:1 für die Heimmannschaft.

Im alles entscheidenden zweiten Abschnitt musste sich Albin Ouschan dem stark aufspielenden Patrick Ruhnow im 14/1 geschlagen geben. Ralf Souquet konnte seine Performance erheblich steigern und ließ in der Disziplin 9-Ball nichts anbrennen. Somit machte er das Unentschieden klar und seine Mitspieler konnten etwas beruhigter zu Werke gehen. Manuel Ederer gewann daraufhin souverän das 10-Ball gegen Klaus Schumacher in zwei Gewinnsätzen während sich Mario He leider dem sehr stark spielenden Jörn Kaplan im 8-Ball geschlagen geben musste. Somit gewann der BSV Dachau gegen den BC Siegtal 89 mit 5:3.

Zum Abschluss gab es noch ein Gruppenfoto mit dem Siegerteam von BSV-Dachau.

Nach der gemütlichen Heimfahrt wieder zuhause im „Kugelrund“ angekommen, spielte man noch den einen oder anderen Satz, um den gelungenen Vereinsausflug ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Vereinsausflug!

2016-11-28T09:06:14+00:00März 31st, 2015|1. PBC Union Salzburg-Wals|